Der Tag im Büro war heiss und anstrengend. Der Blick auf die Uhr zaubert dann jedoch ein Grinsen ins Gesicht. Nach Feierabend steht noch ein Foto-shooting mit Thomas und seiner K1300R an.  Am Treffpunkt in einem nahegelegenen Gewerbegebiet angekommen, bin ich zuerst noch alleine. Ich kenne das „Model“ bislang nur von seinen Fotos. In Ruhe sehe ich mir die nähere Umgebung genauer an, man will sein Model ja später gut ablichten.Neben den normalen Geräuschen der Umgebung mischt sich langsam aber auch ein wohliges Brummen hinzu. Geschmeidig biegt kurz darauf eine schwarze Maschine in die Strasse ein, hält auf mich zu…

Beim entspannten Bierchen am Abend heisst es plötzlich: Fahrt doch mal mit dem Fahrrad um die Stadt! Klar, warum auch nicht. Was sich zuerst wie ein Scherz anhört, ist dabei durchaus ernst gemeint. Ende des 19.Jahrhunderts erbaute die lokale Eisenbahngemeinschaft eine Ringstrecke rund um die damalige Stadt Braunschweig. Hierbei sollten die vier Bahnhöfe miteinander verbunden werden, um den Personen- sowie Warenverkehr zu optimieren. In den 1980er Jahren hat sich die Situation geändert, die Strecke wird stillgelegt. Gut 15 Jahre später regt dann eine Bürgerinitiative die mögliche öffentliche Nutzung an. Im Jahr 2019 ist dann auch der letzte Abschnitt fertiggestellt. Es…

Spät Abends in Garmisch eingetroffen gibt es erstmal was leckeres beim Italiener unseres Vertrauens. Vor uns liegt wieder ein Wochenende ganz im Zeichen des weiss-blauen Propellers. Einmal im…

Sonntagmorgen. Es ist Winter. Es ist kalt. Es regnet. Welche Stimmung man in so einem Fall an den Tag legt ist klar: „Mäh, ich will da nicht raus“. Aber der Drang nach einem neuen Beitrag für Wheels’n Coffee macht’s möglich; die Motivation ist gefunden. Aber wohin? Schlechtes Wetter = nicht weit fahren, folglich im näheren Umkreis etwas suchen. In unserem Fall Tübingen. Zwar wohnt man „nebenan“, hat viel gehört, jedoch noch nicht viel gesehen. Los geht’s. Während der Autofahrt ein paar Café’s im näheren Umkreis der Altstadt gegoogelt. Darunter fielen Namen wie das „padeffke – Das Kaffeehaus“, „RANITZKY Kaffeehaus“ oder…

Fein säuberlich stehen sie da. Der Boden so sauber, das man davon essen kann. Sie haben sich ihren Ruhestand verdient. Sind Runde um Runde, Kilometer um Kilometer gerannt und haben immer alles gegeben. Die großen Namen des Motorsports findet man auf den Fahrzeugen wieder. So etwa Hans Hermann, welcher 1970 mit Richard Attwood im Porsche 917K den Gesamtsieg in LeMans einfuhr. Ebenso Jackie Ickx und Derek Bell im Porsche 956, ein Gesamtsieg in LeMans. Auch der Porsche 953, welcher 1984 überraschend mit R. Metge den Sieg der Paris – Dakar Rallye einfuhr, ist hier ausgestellt. div. Porsche 917 / Foto:…