Garage

Feierabendrunde

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Der Tag im Büro war heiss und anstrengend. Der Blick auf die Uhr zaubert dann jedoch ein Grinsen ins Gesicht. Nach Feierabend steht noch ein Foto-shooting mit Thomas und seiner K1300R an. 

Am Treffpunkt in einem nahegelegenen Gewerbegebiet angekommen, bin ich zuerst noch alleine. Ich kenne das „Model“ bislang nur von seinen Fotos. In Ruhe sehe ich mir die nähere Umgebung genauer an, man will sein Model ja später gut ablichten.
Neben den normalen Geräuschen der Umgebung mischt sich langsam aber auch ein wohliges Brummen hinzu. Geschmeidig biegt kurz darauf eine schwarze Maschine in die Strasse ein, hält auf mich zu und kommt neben mir zum stehen. Thomas nimmt seinen ARAI Helm ab, welcher auf das Design der Maschine angepasst ist und steigt ab. Kurz besprechen wir meine Ideen, dann lässt er mich machen.

Zuerst umrunde Ich seine BMW K1300R, schaue mir Details an und bemerke den makellosen und gepflegten Zustand der Maschine. Die ersten Bilder entstehen trotz der noch herrschenden hohen Temperaturen an diesem Abend. Immer wieder weiss das Design und die Form zu begeistern, vermutlich wundern sich einige der vorbeifahrenden Menschen, warum da einer vor einem Motorrad auf dem heissen Asphalt liegt.

Nach gut zwei Stunden sind wir dann fertig. Ich habe eine fast volle Speicherkarte und wir verabschieden uns voneinander. Ich werde jetzt zu Hause meine Bilder begutachten und Thomas will noch eine kleine Feierabendrunde drehen.

Avatar

Immer mit der Kamera unterwegs auf der Suche nach neuen Motiven! Ganz egal, ob es sich dabei um Fahrzeuge, Tiere oder Menschen handelt, was bei drei nicht in der Garage ist, wird abgelichtet.

Schreibe einen Kommentar